• Apatin - sportlich eine Reise wert



    Vom 1. bis 6.10. fand in Apatin, Serbien, der NBC-Pokal statt, für den unsere Damenmannschaft startberechtigt war.
    Um es vorweg zu nehmen: über mehr als 2/3 der Qualifikation spielten wir vorne mit, und phasenweise war sogar mit einiger Berechtigung vom Einzug ins Semifinale zu träumen - gereicht hat es dazu letztlich aber doch nicht.

    In dem über 3 Tage gespielten Qualifikationsbewerb begann für uns am Vormittag Katarina Valigurova mit 549 Kegel leider etwas verhalten, dafür glänzte Fiona Steiner am Nachmittag mit hervorragenden 582 Kegel. Damit lagen wir nach dem 1. Tag in aussichtsreicher Position, nämlich auf dem 4. Platz.

    Tag 2 nahm dann am Vormittag für uns Nathalie Neubauer in Angriff. Ihre 530 Kegeln brachten uns zwar im Zwischenergebnis auf Rang 2 nach 3 Starterinnen, dennoch konnte Nathi an diesem Tag leider nicht ihr ganzes Potential abrufen, sonst wäre noch etwas mehr möglich gewesen. Ganz tapfer schlug sich dann am Nachmittag Petra Vsetecka, die im Hexenkessel von Apatin ihre Nerven behielt, mit 527 Kegeln eine saubere Leistung ablieferte, und uns erneut auf Rang 4 übernachten ließ, auf Rang 5 blieb uns zu diesem Zeitpunkt ein Polster von 22 Kegeln, dahinter drängte sich die Konkurrenz allerdings dicht an dicht.

    Den letzten Tag der Qualifikation läutete für uns Ursula Vrantzky ein. Sie kämpfte tapfer um jeden Kegel und bis zur Halbzeit ihres Spieles hielt sie auch toll mit, doch letztlich mußte sie die immer stärker werdende Konkurrenz dann doch ziehen lassen. Ihre 505 Kegeln ließen uns auf Rang 9 zurückfallen, wenn auch der Rückstand zum gerade noch innegehabten Rang 4 zu diesem Zeitpunkt noch nicht aussichtslose 40 Kegeln betrug.

    Als Schlußspielerin ging am Nachmittag dann Renata Vilov ins Rennen. Mit dem Heimvorteil als serbische Nationalspielerin, die die Bahn mit dem serbischen Nationalteam regelmäßig bei Trainingslagern bespielt im Rücken, sollte ja vielleicht noch einmal etwas gehen. Doch schon die Startbahn zeigte, daß uns der Sprung nach oben nicht mehr gelingen würde. Letztlich reichten Renatas 521 Kegeln lediglich für die Absicherung des 9. Ranges.

    Für uns ist der XVII. NBC Pokal 2018 damit Geschichte. Der Rückstand auf Platz 4 mit 50 Kegel zeigt das der Einzug ins Halbfinale sicherlich möglich gewesen wäre und die Spielerinnen wissen wie und wo wir die liegengelassen haben. Auf jeden Fall war es schön, unsere Vereinsfarben einmal international präsentieren zu können, und wir nehmen viel Erfahrung für kommende Aufgaben aus Apatin mit - eine Reise, die sportlich sicherlich ein Erfolg war, auch wenn wir noch Luft nach oben haben.

    http://kegelverband.f01.itool4.net/d...-cup-2018__83/
  • Livestream Videos

  • Spielvorankündigung


    Runde: 5 H
    20.10.2018
    14:30 Uhr

    SPG SKH/Post SV 1036 - I
    vs.
    SK FWT-Composites NK

    Postbahnen Simmering
    Unter der Kirche 22
    1110 Wien
  • Spielvorankündigung


    Runde: 4 H
    15.10.2018
    19:00 Uhr

    SPG SKH/Post SV 1036 - II
    vs.
    Polizei SV Wien

    Postbahnen Simmering
    Unter der Kirche 22
    1110 Wien
  • Spielvorankündigung


    Runde: 5 H
    20.10.2018
    11:00 Uhr

    SPG SKH/Post SV 1036 - I
    vs.
    KV Kronlachner Wr. Neustadt

    Postbahnen Simmering
    Unter der Kirche 22
    1110 Wien
  • Spielvorankündigung


    Runde: 4 H
    15.10.2018
    18:00 Uhr

    SPG ASKÖ XI - SV Bäder
    vs.
    SPG SKH/Post SV 1036 - II

    ASKÖ Sportanlage
    Leberstrasse 82
    1110 Wien
  • Spielvorankündigung


    Runde: 4 H
    19.10.2018
    18:00 Uhr

    SPG SKH/Post SV 1036 - III
    vs.
    KSV Wiener Linien III

    Postbahnen Simmering
    Unter der Kirche 22
    1110 Wien