• Kegelkrimi im Spiel gegen St. Pölten


    Diesmal hatten wir die Damen von BSV Voith St. Pölten zu Gast – das Duell gegen den Tabellenzweiten entwickelte sich zu einem wahren Krimi, denn bis zum letzten Abräumen war zwischen Sieg und Niederlage alles möglich; letztendlich war aber diesmal das glücklichere Ende auf unserer Seite.

    Im ersten Durchgang kehrte Nathalie Neubauer zu alter Stärke zurück und überließ ihrer Kontrahentin Bettina Schöllbauer keinen Satzpunkt – mit starken 589 Kegeln (zu 547) erzielte sie auch Tagesbestleistung. Im anderen Duell musste Katarina Valigurova den ersten Satzpunkt mit 142 zu 163 gegen Dominique Hauer noch abgeben, die nächsten beiden gehörten dann aber klar ihr und der letzte wurde geteilt; also wanderte auch dieser Mannschaftspunkt mit gesamt 573 zu 562 auf unsere Habenseite.

    Mit einer 2:0-Führung und plus 53 Kegeln ging es in den zweiten Durchgang. Hier konnte Michaela Rirsch nur im ersten Satz mit 144 zu 142 punkten – die restlichen Sätze gingen an ihre Gegenspielerin Caroline Futschek; mit gesamt 533 zu 558 konnte der Kegelrückstand aber in Grenzen gehalten werden. Auf der anderen Seite plagte sich Renata Vilov einmal mehr und konnte ihre Unform nicht abschütteln – mit 511 zu 551 Kegeln war sie gegen ihre Landsfrau Zorica Barac machtlos und verlor auch Einiges an Kegeln, sodass für den letzten Durchgang ein 2:2-Punktegleichstand mit minus 12 Kegeln für uns auf der Anzeige stand.

    Die Vorgabe für den letzten Durchgang war nun, den Kegelrückstand aufzuholen und noch einen Punkt zu erkämpfen. Fiona Steiner setzte ihre Gegenspielerin Jessica Ebner von Beginn an unter Druck und führte zur Halbzeit mit 2 Satzpunkten und 299 zu 268 Kegeln. Im anderen Duell war die Entscheidung um Einiges knapper – hier konnte sich Ursula Vranitzky zwar auch über eine 2:0-Führung zur Halbzeit gegen Jacqueline Neckham freuen, konnte mit 274 zu 271 aber nur einen hauchdünnen Vorsprung mitnehmen. Zu diesem Zeitpunkt war also noch alles im grünen Bereich – beide Mannschaftspunkte in Reichweite und der Kegelrückstand war in einen Vorsprung von 22 umgewandelt. Im dritten Satz kam dann aber der Rückschlag – bei Fiona stotterte der Motor ein wenig und sie musste mit 125 zu 128 den Satzpunkt abgeben. Auch Ursula war plötzlich aus dem Tritt und musste ihrer Gegenspielerin mit 117 zu 132 den Satzpunkt überlassen. Der Kegelvorsprung vor dem letzten Satz war nun auf 4 geschrumpft und es war noch einmal volle Konzentration gefragt. Im Schlusssatz verloren wir in die Vollen 2 Kegel, sodass vor dem Abräumen nur mehr 2 Kegel plus für uns auf der Anzeige standen. Das letzte Abräumen stand aber dann ganz in unserem Zeichen – mit schönen Anwürfen und einigen Naturneunern ließen wir uns das Heft nicht mehr aus der Hand nehmen; Ursula räumte 62 Kegel ab und Fiona 54 – da konnten die Niederösterreicherinnen nicht mehr mit und letztendlich gingen beide Mannschaftspunkte mit 542 zu 539 und 568 zu 518 an uns bei einem Kegelvorsprung von gesamt 41 und der erfreuliche 6:2-Erfolg war besiegelt.

    In der nächsten Runde müssen wir die weite Reise ins Ländle antreten; wir sind bei den Damen von SKC EHG Dornbirn zu Gast. Der Tabellenletzte ist besonders auf der eigenwilligen Heimanlage ein unberechenbarer Gegner und es wird sicher nicht einfach, gegen die Vorarlbergerinnen zu punkten, aber wir werden wieder alles versuchen, um ein Erfolgserlebnis aus dem Ländle mit heim zu nehmen.

    http://bundesliga.sportkegeln.org/spb-blsld.php?id=73
  • Livestream Videos

  • Spielvorankündigung


    Runde: 8 F
    23.03.2019
    14:30 Uhr

    SPG SKH/Post SV 1036 - I
    vs.
    Sport Klub GÖC

    Postbahnen Simmering
    Unter der Kirche 22
    1110 Wien
  • Spielvorankündigung

  • Spielvorankündigung


    Runde: 8 F
    23.03.2019
    11:00 Uhr

    SPG SKH/Post SV 1036 - I
    vs.
    KSV Wien II

    Postbahnen Simmering
    Unter der Kirche 22
    1110 Wien
  • Spielvorankündigung


    Runde: 8 F
    25.03.2019
    18:30 Uhr

    KSV Wien III
    vs.
    SPG SKH/Post SV 1036 - II

    Sport Inn
    Rustenschacherallee 3-5
    1020 Wien
  • Spielvorankündigung


    Runde: 12 F
    05.04.2019
    18:00 Uhr

    SPG SKH/Post SV 1036 - III
    vs.
    KSK Post 1050/Wieden III

    Postbahnen Simmering
    Unter der Kirche 22
    1110 Wien