• Unerwarteter Sieg im Wiener Derby


    Im ersten Heimspiel dieser Saison hatten wir die Damen von KSV Wien zu Gast – nachdem selbige in der ersten Runde den Titelanwärter Neunkirchen daheim mit einer starken Leistung (564,5 Schnitt) bezwingen konnten, haben wir uns nicht viel ausgerechnet; aber manchmal kommt es anders, als man denkt. Wir zeigten in diesem Spiel die gleichmäßigeren Leistungen und konnten von einer Verletzung von Elisabeth Drechsler profitieren, die sich durchkämpfen musste, da bei den Gästen keine Ersatzspielerin zur Verfügung stand.

    Im ersten Durchgang hatte Michaela Rirsch keine Probleme, ihre Gegenspielerin Manuela Pedevilla zu bezwingen – alle 4 Sätze gingen auf ihr Konto und mit gesamt 535 zu 485 war der Mannschaftspunkt eingesackt. Auf der anderen Seite war Ursula Vranitzky bis zur Halbzeit gegen Veronika Petrov auf verlorenem Posten – mit 256 zu 308 war an einen Satzpunktgewinn nicht zu denken und viele Kegel gingen verloren; auch in der zweiten Halbzeit konnte sie keinen Satzpunkt erringen, der Kegelrückstand vergrößerte sich mit 273 zu 280 aber nur marginal (gesamt 529 zu 588).

    Für den Mitteldurchgang ergab sich nun ein Zwischenstand von 1:1 mit minus 9 Kegeln für uns. Hier musste Renata Vilov die ersten beiden Sätze gegen Barbora Pychova abgeben, ehe sie im dritten punkten konnte – mit 391 zu 404 Kegeln gab es auch noch die Hoffnung auf den Mannschaftspunktgewinn, aber die tschechische Legionärin der Gäste machte uns einen Strich durch die Rechnung, indem sie im letzten Satz 170 Kegel auf die Bahn knallte und klar davon zog (gesamt 525 zu 574). Im anderen Duell kam unser erst 13-jähriges Küken Sandra Stöckl zu ihrem ersten Einsatz in der Superliga und musste sich zunächst mit 114 zu 145 und 122 zu 133 in der ersten Halbzeit geschlagen geben. In der zweiten Halbzeit spielte sie aber mit 134 und 135 zwei tolle Sätze, während ihre Gegenspielerin Elisabeth Drechsler aufgrund ihrer Verletzung immer schlechter wurde (104 und 99) und somit erkämpfte sie mit gesamt 505 zu 481 Kegeln den so wichtigen Mannschaftspunkt für uns und machte auch noch ein paar Kegel gut. Eine tolle Leistung und ein Versprechen für die Zukunft!

    Mit einem 2:2-Punktegleichstand bei minus 34 Kegeln ging es in den Schlussdurchgang. Hier musste Petra Vsetecka gegen eine wieder groß aufspielende Maria Ertl antreten, die sich zur Halbzeit bereits mit 277 zu 309 und 2 Satzpunkten abgesetzt hatte. Marijana Oros konnte auf der anderen Seite aber kontern und setzte sich ihrerseits von Marina Laibacher mit 295 zu 249 und 2 Satzpunkten ab. Der Kegelrückstand war zu diesem Zeitpunkt auf 20 geschmolzen. Petra ließ sich nicht abschütteln und verlor im dritten Satz mit 142 zu 143 nur einen Kegel, während Marijana mit starken 153 zu 129 einen knappen Gesamtkegel-Vorsprung von 3 für uns herausholte. Der letzte Satz war dann nichts für schwache Nerven. Petra konnte aber wieder dran bleiben an ihrer Gegnerin und verlor mit 131 zu 134 nur 3 Kegel, während Marijana mit 136 zu 121 den Sack zu machte und unseren 5:3-Erfolg mit plus 15 Kegeln besiegelte. Mit gesamt 550 (zu 586) und 584 (zu 499) war das eine starke Vorstellung unseres Schluss-Duos, die uns zu zwei wichtigen Tabellenpunkten im Kampf gegen den Abstieg verholfen hat.

    In der nächsten Runde müssen wir auswärts bei SK GÖC antreten – bei dieser heimstarken Mannschaft hängen die Trauben wieder sehr hoch, aber wir werden alles tun, um möglichst viele Punkte mitzunehmen.

    http://bundesliga.sportkegeln.org/spb-blsld.php?id=7
  • Livestream Videos

  • Spielvorankündigung


    Runde: 5 H
    19.10.2019
    11:00 Uhr

    SK FWT-Composites NK
    vs.
    SPG SKH/Post SV 1036 - I

    ASKÖ SKZ
    Fabriksgasse 34
    2620 Neunkirchen
  • Spielvorankündigung


    Runde: 5 H
    21.10.2019
    18:30 Uhr

    SPG SKH/Post SV 1036 - II
    vs.
    SPG Hernals-Schindler

    Postbahnen Simmering
    Unter der Kirche 22
    1110 Wien
  • Spielvorankündigung


    Runde: 5 H
    19.10.2019
    17:30 Uhr

    KSV Wien III
    vs.
    SPG SKH/Post SV 1036 - I

    Sport Inn
    Rustenschacherallee 3-5
    1020 Wien
  • Spielvorankündigung


    Runde: 5 H
    23.10.2019
    19:00 Uhr

    SKG Wien
    vs.
    SPG SKH/Post SV 1036 - II



  • Spielvorankündigung