• Schwache Heimleistung gegen Schneegattern


    Einzig Michaela Rirsch konnte in der Heimpartie gegen ASKÖ KSC Schneegattern ihr Leistungsvermögen abrufen – bei allen anderen war der Wurm drin und somit konnten wir bei einem schwachen Schnitt von 516 nur einen Mannschaftspunkt erobern.

    Im ersten Durchgang zeigte Michaela Rirsch eine blitzsaubere Partie mit starken 564 Kegeln – leider erwischte sie mit Rita Zimmermann eine übermächtige Gegnerin, die 629 Kegel auf die Bahn knallte. Im anderen Duell wäre der Mannschaftspunkt machbar gewesen – aber Ursula Vranitzky plagte sich einmal mehr auf nur 509 Kegel und konnte ihrer Gegenspielerin Vera Rabanser nur einen Satzpunkt abnehmen, die 527 Kegel erzielte.

    Mit einem 2:0-Rückstand und minus 83 Kegeln ging es in den zweiten Durchgang. Hier plagte sich auch Renata Vilov auf nur 502 Kegel und war gegen Gabriele Bürger chancenlos, die starke 590 Kegel umlegte. Unser Küken Sandra Stöckl spielte 3 gute Bahnen, aber auf einer Bahn hatte sie mit nur 97 Kegeln einen kleinen Aussetzer, weshalb es diesmal nichts mit dem 500er wurde – am Ende standen 478 Kegel auf der Anzeige. Mit sehr guten 141 Kegeln im zweiten Satz konnte sie aber wieder einen Satzpunkt erkämpfen gegen Monika Steinlechner, die 551 Kegel erzielte.

    Bei einem 4:0-Rückstand mit minus 244 Kegeln ging es im letzten Durchgang nur mehr darum, am Ende nicht ganz ohne Mannschaftspunkt dazustehen. Den Ehrenpunkt bescherte uns einmal mehr Marijana Oros, auch wenn bei ihr etwas Sand im Getriebe war – mit drei guten Sätzen und einer schlechten Bahn mit nur 119 Kegeln brachte sie es auf gesamt 534 Kegel, die reichten, um gegen Franziska Schelken punkten zu können, die 495 Kegel auf die Anzeige brachte. Im anderen Duell war Petra Vsetecka nie weit weg von den Satzpunkten, ihre Gegenspielerin Katharina Wrabel war aber immer um einen Deut besser und somit ging auch dieser Punkt mit 509 zu 529 verloren und unsere 7:1-Niederlage mit minus 225 Kegeln war besiegelt.

    Im nächsten Spiel müssen wir auswärts beim Titelanwärter Neunkirchen antreten – wir sind krasser Außenseiter und für uns wird es primär darum gehen, den einen oder anderen Mannschaftspunkt zu erkämpfen und zu zeigen, dass wir es besser können als im Spiel gegen Schneegattern.

    http://bundesliga.sportkegeln.org/spb-blsld.php?id=16
  • Livestream Videos

  • Spielvorankündigung


    Runde: 1 F
    11.01.2020
    14:30 Uhr

    SPG SKH/Post SV 1036 - I
    vs.
    DKV Schlaining

    Postbahnen Simmering
    Unter der Kirche 22
    1110 Wien
  • Spielvorankündigung


    Runde: 2 F
    20.01.2020
    18:30 Uhr

    SPG SKH/Post SV 1036 - II
    vs.
    KSV Wiener Linien

    Postbahnen Simmering
    Unter der Kirche 22
    1110 Wien
  • Spielvorankündigung


    Runde: 1 F
    11.01.2020
    11:00 Uhr

    SPG SKH/Post SV 1036 - I
    vs.
    SKK Steinberg

    Postbahnen Simmering
    Unter der Kirche 22
    1110 Wien
  • Spielvorankündigung


    Runde: 1 F
    13.01.2020
    18:15 Uhr

    SPG SKH/Post SV 1036 - II
    vs.
    KSV International

    Postbahnen Simmering
    Unter der Kirche 22
    1110 Wien
  • Spielvorankündigung