• Niederlage im Kellerduell


    Auch gegen ASKÖ Steyr Sportkegeln, unseren unmittelbaren Gegner im Kampf um den Abstieg, war uns das Glück nicht hold – die Oberösterreicherinnen erzielten auf unserer Anlage ihren mit Abstand besten Mannschaftsschnitt in dieser Saison (554,7) und uns blieben nur 2 Mannschaftspunkte, obwohl wir mit einem Mannschaftsschnitt von 538,3 keine schlechte Leistung abgeliefert haben.

    Im ersten Durchgang legte Michaela Rirsch einen Fehlstart hin – mit 112 zu 148 musste sie ihre Gegenspielerin Katrin Janda gleich einmal ziehen lassen. Im zweiten Satz lief es dann aber viel besser und die Revanche glückte mit 151 zu 117 Kegeln und mit 263 zu 265 und 1:1 Satzpunkten war das Duell wieder ausgeglichen; in der zweiten Halbzeit knallte die Gastspielerin aber 302 Kegel auf die Bahn und da konnte Michi nicht mehr mit – mit 531 zu 567 ging der Punkt an die Gäste. Auf der anderen Seite erwischte Daniela Stromberger einen Traumtag – mit 153/156/153/157 und gesamt 619 Kegeln erzielte sie Tagesbestleistung (auch das Herren-Spiel mitgerechnet), während bei Ursula Vranitzky Licht und Schatten (2 gute und 2 schlechte Sätze) in einer Quote von nur 540 Kegeln resultierte, woraus sich nach dem Startdurchgang ein wenig erfreulicher 2:0-Rückstand mit minus 115 Kegeln ergab.

    Im Mitteldurchgang hatte auch Renata Vilov Startschwierigkeiten – mit 112 zu 141 gingen zunächst viele Kegel gegen Gabriele Kirchweger verloren; im zweiten Satz konnte sie mit 138 zu 117 kontern und wieder aufschließen – der dritte Satz ging dann mit 137 zu 141 wieder knapp verloren und mit 387 zu 399 ging es in den letzten Satz – der notwendige Satzpunktgewinn gelang mit sehr guten 151 (zu 143 Kegeln) im Schlusssatz, aber gesamtkegelmäßig ging es sich mit 538 zu 542 leider knapp nicht aus. Im anderen Duell zeigte Sandra Stöckl wieder eine sehr gute Partie – mit drei guten 120er-Sätzen (122/126/128) und einem starken Schlusssatz mit 149 Kegeln überließ sie ihrer Gegenspielerin Lisa-Maria Wögl (ab dem 39. Wurf Gabriele Artner) keinen Satzpunkt und erkämpfte mit 525 zu 474 unseren ersten Mannschaftspunkt.

    Mit einem 3:1-Rückstand bei minus 68 Kegeln ging es in den Schlussdurchgang. Ein Kegelrückstand, der nicht unaufholbar ist, daher keimte wieder etwas Hoffnung bei uns auf. Diese Hoffnung machte aber Vanessa Werfer zunichte – auch sie erwischte einen Traumtag und knallte 591 auf die Bahn (im letzten Spiel wurde sie mit 227 Kegeln zur Halbzeit ausgetauscht), während Marijana Oros nicht so recht in ihr Spiel fand und dieses mit für ihre Verhältnisse unzufriedenstellenden 537 Kegeln beendete. Petra Vsetecka hingegen zeigte eine starke Partie und überließ ihrer Gegenspielerin Christine Langbauer nur einen Satzpunkt – mit 559 zu 535 Kegeln sorgte sie für den zweiten Mannschaftspunkt und erzielte damit auch noch Mannschaftsbestleistung.

    Diese Niederlage hat unsere Ausgangssituation im Kampf gegen den Abstieg natürlich nicht gerade verbessert; aber wir werden weiterhin um jeden Punkt kämpfen und vielleicht gelingt uns ja im Frühjahr die Revanche in Steyr.
    In der nächsten Runde hängen die Trauben wieder sehr hoch – wir müssen gegen den Tabellenführer BBSV Wien am Praterstern antreten und sind krasser Außenseiter; unser Ziel wird sein, einfach eine gute Mannschaftsleistung abzuliefern und vielleicht den einen oder anderen Punkt zu ergattern.

    http://bundesliga.sportkegeln.org/spb-blsld.php?id=33
  • Livestream Videos

  • Spielvorankündigung


    Runde: 9 H
    16.11.2019
    14:30 Uhr

    SPG SKH/Post SV 1036 - I
    vs.
    KSK Austria Krems

    Postbahnen Simmering
    Unter der Kirche 22
    1110 Wien
  • Spielvorankündigung


    Runde: 9 H
    18.11.2019
    18:30 Uhr

    SPG SKH/Post SV 1036 - II
    vs.
    Polizei SV Wien

    Postbahnen Simmering
    Unter der Kirche 22
    1110 Wien
  • Spielvorankündigung


    Runde: 9 H
    16.11.2019
    11:00 Uhr

    SPG SKH/Post SV 1036 - I
    vs.
    SKK Loisdorf

    Postbahnen Simmering
    Unter der Kirche 22
    1110 Wien
  • Spielvorankündigung


    Runde: 9 H
    18.11.2019
    19:00 Uhr

    Polizei SV Wien
    vs.
    SPG SKH/Post SV 1036 - II

    Polizeisportanlage
    Am Dampfschiffhaufen
    1220 Wien
  • Spielvorankündigung