• Pflichtsiege sind oft schwerer als man hofft


    In unserem Heimspiel gegen die Aufsteiger aus Loisdorf sahen wir uns schon in der Favoritenrolle, also mußten vor allem aufgrund des Heimvorteiles 2 Punkte her. Doch so einfach war die Sache nicht. Nicht nur hatten die Gäste nur 2 Tage vorher einen neuen Legionär - einen alten Bekannten - verpflichtet, sondern hatten wir teilweise auch mit eigenen schwachen Leistungen zu kämpfen. Doch am Ende sind 6 Spieler pro Mannschaft an einem Spiel beteiligt, und so gleicht sich das eine oder andere meist noch aus.

    Nun aber zu den Ergebnissen im Einzelnen:

    Für uns starteten diesmal Harald Pelzlbauer (gg. Krutzler Gernot) und Mario Pekarek (gg. Paszto Janos). Harald, nach den zuletzt eigentlich recht guten Leistungen, erwischte einen katastrophalen Tag, erkämpfte sich trotzdem tapfer ein 2 : 2 in Satzpunkten, mußte aber doch inferiore 526 gg. 553 zur Kenntnis nehmen. Mario machte es zum Glück viel besser und hielt uns mit 156 gg. 138 und 147 gg. 147 zunächst im Spiel. Satz 3 ging mit 132 gg. 134 knapp an die Gäste, doch mit dem so wichtigen letzten Satz (136 gg. 132) ging auch der Mannschaftspunkt an ihn (insgesamt 571 gg. 551). Damit war ein unerwartet knapper Zwischenstand von 1 : 1 bei einem Rückstand von 7 Kegeln zu verzeichnen.

    Dem Spiel nun doch die aus unserer Sicht richtige Richtung zu geben war die Aufgabe des 2. Durchgangs den diesmal Peter Pelzlbauer (gg. Galos Patrick) und Zsolt Kincses (gg. Kern Herbert) bildeten. Peter bestätigte seine gute Form aus den letzten Spielen und ließ in keiner Phase einen Zweifel am Ausgang seines Duelles. Nicht nur das - auch ordentlich Kegel nahm er seinem Kontrahenten ab. Sehenswerte 164 gg. 133, 144 gg. 136, 153 gg. 112 und 140 gg. 130 ergaben insgesamt 601 gg. 511 und natürlich den Mannschaftspunkt. Anders lief es bei Zsolt, der an diesem Tag auch nicht wirklich etwas auf die Reihe brachte. Trotz recht gutem Beginn lief es vor allem in der 2. Hälfte gar nicht gut, und auch er mußte den Mannschaftspunkt mit lediglich 526 gg. 543 abgeben. Damit war es wider aller Erwartungen noch immer spannend, auch wenn bei dem 2 : 2 mittlerweile 66 Kegeln Vorsprung zu Buche standen.

    Der Schlußdurchgang hatte also die Aufgabe, noch einen Mannschaftspunkt einzufahren und den Kegelvorsprung zumindest zu halten. Das versuchten für uns Dominik Gartner (gg. Peter Zsolt) und Thomas Newetschny (gg. Supper Georg) zu realisieren. Dominik ließ sich von einer Verunsicherung ob seines Auftritts in der vergangenen Runde von Beginn an nichts anmerken, sondern dominierte den neuen Legionär der Burgenländer praktisch nach Belieben. 161 gg. 144 und 152 gg. 148 war ein ausgezeichnter Beginn, dem er ebenfalls sehr gute 148 gg. 135 und 143 gg. 136 folgen ließ. Insgesamt ergab das die Tagesbestleistung von 604 gg. 563 Kegeln und den sicheren Mannschaftspunkt. Bei Tom lief es ähnlich gut, denn auch er sicherte sich mit starkem Spiel gleich die ersten 3 Satzpunkte (153 gg. 146, 147 gg. 133 und 149 gg. 132). Erst den Schlußsatz mußte er mit 129 gg. 135 abgeben, insgesamt ergab das aber immer noch gute 578 gg. 546.

    In Summe erreichten wir einen 6 : 2 Sieg mit dank 4 guter Leistungen doch noch 139 Kegeln Vorsprung. Der Mannschaftsschnitt ist mit 567,9 in Anbetracht der Umstände auch zufriedenstellend. Kommende Woche haben wir spielfrei, weil die angesetzte Runde in Neunkirchen aufgrund der Championsleageteilnahme der 1. Mannschaft der Gastgeber auf den 14.12. verlegt wurde. Unser nächster Auftritt ist daher wieder ein Heimspiel, und zwar das Wiener Postderby gegen die SPG Post Floridsdorf/Stammersdorf am 30.11.

    Spielbericht: SPG SKH/Post SV 1036 gg. SKK Loisdorf
  • Livestream Videos

  • Spielvorankündigung


    Runde: 1 F
    11.01.2020
    14:30 Uhr

    SPG SKH/Post SV 1036 - I
    vs.
    DKV Schlaining

    Postbahnen Simmering
    Unter der Kirche 22
    1110 Wien
  • Spielvorankündigung


    Runde: 2 F
    20.01.2020
    18:30 Uhr

    SPG SKH/Post SV 1036 - II
    vs.
    KSV Wiener Linien

    Postbahnen Simmering
    Unter der Kirche 22
    1110 Wien
  • Spielvorankündigung


    Runde: 1 F
    11.01.2020
    11:00 Uhr

    SPG SKH/Post SV 1036 - I
    vs.
    SKK Steinberg

    Postbahnen Simmering
    Unter der Kirche 22
    1110 Wien
  • Spielvorankündigung


    Runde: 1 F
    13.01.2020
    18:15 Uhr

    SPG SKH/Post SV 1036 - II
    vs.
    KSV International

    Postbahnen Simmering
    Unter der Kirche 22
    1110 Wien
  • Spielvorankündigung