• Die Corona-Saison ist eröffnet


    Diese Saison wird für uns eine ganz schwierige – aufgrund der Reisebeschränkungen müssen wir auf unsere serbischen Legionärinnen verzichten und als wäre das nicht schon genug, fällt auch noch unsere Stammspielerin Michaela Rirsch verletzungsbedingt bis auf Weiteres aus. Somit müssen wir derzeit die halbe Superliga-Mannschaft vorgeben, aber dankenswerterweise haben sich unsere Landesliga-Spielerinnen bereit erklärt auszuhelfen, damit wir nicht den Spielbetrieb einstellen müssen. Die Erwartungshaltung ist natürlich dementsprechend gedämpft und in den Spielen wird es für uns primär darum gehen, den einen oder anderen Mannschaftspunkt zu ergattern und nicht eine zu Null-Niederlage zu kassieren.

    Im ersten Spiel dieser Saison mussten wir in Ritzing gegen DKV Schlaining antreten – gleich zu Beginn eine herausfordernde Bahn, auf der wir uns alle dementsprechend geplagt haben. In der Endabrechnung blieb uns nur der Ehrenpunkt, aber wenn es ein bisschen besser gelaufen wäre, wären gegen die Burgenländerinnen sogar 3 Mannschaftspunkte möglich gewesen, die man auf ihrer eigenen Anlage schon besser gesehen hat.

    Im ersten Durchgang konnte Karin Münster bis zur Halbzeit mit Martina Vegerbauer noch einigermaßen mithalten (229 zu 252), aber mit Fortdauer des Spiels bekam sie immer mehr Probleme mit den Kugeln und fand leider kein Rezept dagegen – gesamt wurden es letztendlich 429 zu 502 Kegel. Kopf hoch, nächstes Mal läuft es besser! Im anderen Duell startete Petra Vsetecka gegen Simone Seybold gut mit 133 zu 120 ins Spiel, darauf folgte aber ein schwacher Satz mit 108 zu 126 und die Partie war mit 1:1 und 241 zu 246 wieder ausgeglichen. Die Sätze 3 und 4 gingen mit 128 zu 129 und 126 zu 129 leider denkbar knapp an die Gastgeberinnen, sodass uns dieser Mannschaftspunkt durch die Lappen ging (gesamt 495 zu 504).

    Im Mitteldurchgang sicherte sich Ursula Vranitzky gegen Loan Baumgartner den ersten Satz ganz knapp mit 125 zu 124, während der zweite Satz mit 124 zu 135 verloren ging und das Duell mit 1:1 und 249 zu 259 ausgeglichen war. Im dritten Satz erspielte sich Ursula mit 143 zu 118 eine gute Ausgangsposition für den Schlusssatz und konnte den Kegelvorsprung mit 121 zu 125 verteidigen und aufgrund der höheren Gesamtquote (513 zu 502) punkten. Auf der anderen Seite konnte Brigitte Glaser bis zur Halbzeit ganz gut mit Liliana Falusi mithalten (245 zu 265), dann lief es aber in der zweiten Halbzeit nicht mehr so rund, während die Ungarin aufdrehte (222 zu 287); gesamt ergab sich eine Endquote von 467 zu 552.

    Im Schlussdurchgang konnte Friederike Ruppitsch gegen Teodora Marth nur einen Satzpunkt erkämpfen, war aber in zwei Satzduellen mit 123 zu 129 und 114 zu 116 nicht so weit weg vom Satz- und Mannschafts-Punktgewinn (gesamt 456 zu 473). Erika Vranitzky, mit 70 Jahren die Älteste in der Runde, konnte sich im anderen Duell mit gesamt 455 Kegeln recht gut halten, auch wenn sie gegen Iren Nemes natürlich chancenlos war, die 544 Kegel erzielte und am Ende stand für uns eine 7:1-Niederlage mit minus 262 Kegeln zu Buche.

    In der nächsten Runde sind wir spielfrei und für uns geht es erst wieder am 26.09. weiter – da müssen wir auswärts in Krems am Pulverturm antreten. Wenn wir in voller Besetzung antreten könnten, wäre es ein Gegner auf Augenhöhe – in der derzeitigen Situation wird es wohl aber wieder nur ein Kampf um Mannschaftspunkte werden.

    http://bundesliga.sportkegeln.org/spb-blsld.php?id=2
  • Livestream Videos

  • Spielvorankündigung


    Runde: 3 H
    26.09.2020
    15:30 Uhr

    KSK Austria Krems
    vs.
    SPG SKH/Post SV 1036 - I

    Krems Pulverturm
    Pulverturmgasse 11
    3500 Krems
  • Spielvorankündigung


    Runde: 3 H
    07.10.2020
    19:00 Uhr

    Polizei SV Wien
    vs.
    SPG SKH/Post SV 1036 - II

    Polizeisportanlage
    Am Dampfschiffhaufen
    1220 Wien
  • Spielvorankündigung


    Runde: 3 H
    26.09.2020
    13:00 Uhr

    SKV Schlaining
    vs.
    SPG SKH/Post SV 1036 - I

    Gasthaus Marth
    Oberwarter Strasse 1
    7461 Stadtschlaining
  • Spielvorankündigung


    Runde: 3 H
    05.10.2020
    18:15 Uhr

    SPG SKH/Post SV 1036 - II
    vs.
    BBSV Wien II

    Postbahnen Simmering
    Unter der Kirche 22
    1110 Wien
  • Spielvorankündigung