Liebe Sportkollegen



Nachdem es gestern seitens des ÖSKB eine Empfehlung für den Start unserer Trainings gab,

habe ich heute mit dem Postsportverein Kontakt aufgenommen und um Erlaubnis für die

Benutzung unserer Kegelbahnen gebeten.

Diese Erlaubnis wurde per Mail vom Obmannstellvertreter Clemens Rarrel erteilt, mit der

Bitte, sich in die vom ÖSKB vorgegeben Auflagen zu halten.

Ab Dienstag, den 2. Juni dürfen wir demnach unsere Kegelbahnen wieder benützen.

Die vom ÖSKB vorgegebenen Massnahmen habe ich im Anhang beigefügt. Ich ersuche Euch

Alle, diese Massnahmen entsprechend umzusetzen und auf deren Einhaltung zu achten.

Jeder Verein ist dafür eigenverantwortlich.



Mit sportlichen Grüssen

Prechtl Herbert